ProjekteProjekte

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Stellenbörse
  3. Stellenangebote hauptamtlich
  4. Projekte

Projektmitarbeiter*in (m / w / d) für die Koordinierungs- u. Fachstelle in Teilzeit

Der DRK Kreisverband Trier-Saarburg e.V. zählt mit seinen 8 Ortsvereinen, ca. 12.000 Fördermitgliedern, den mehr als 400 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer großen Zahl von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu den größten Wohlfahrtsverbänden und Hilfsorganisationen im Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier. Er bietet umfangreiche Dienstleistungen in der ambulanten Pflege, im ServiceWohnen und in der Betreuung, im HausNotruf- und MahlzeitenService, im qualifizierten Krankentransport und in der Notfallrettung, in der allgemeinen Sozialarbeit, in der Flüchtlingsarbeit und im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz.

Für die Koordinierungs- und Fachstelle der 'Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Schweich' im Rahmen des Bundesprogramms 'Demokratie leben!', mit deren Umsetzung das Deutsche Rote Kreuz beauftragt ist, suchen wir zum 01. März 2020 eine*n

 

Projektmitarbeiter*in (m / w / d)
in Teilzeit (50%)

 

Bewerbungsfrist: 14.02.2020

 

Ihre Aufgaben

• fachlich-inhaltliche sowie administrativ-technische Unterstützung von Projekt- 
  antragsteller*innen, Akteuren und Einzelmaßnahmen

• Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen zur
  Erreichung der Programmziele (Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus
  vorbeugen.)

• Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Zielgruppen und Akteuren der 'Partnerschaft
  für Demokratie in der Verbandsgemeinde Schweich'

• enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem 'Federführenden Amt'

• Vorbereitung von Gremiensitzungen

• Erstellen und Vorprüfen von Abrechnungen und Verwendungsnachweisen im Rahmen des
  Bundesprogramms

• Evaluation und Dokumentation der Einzelmaßnahmen und des Gesamtprogramms

• Unterstützung des Jugendforums

• Verwaltung und Organisation des 'DemokratieRaums'

• Mitarbeit bei Recherche, Erstellung und Verarbeitung von Informationsmaterialien für die
  Auseinandersetzung mit den Programminhalten sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in
  Abstimmung mit dem 'Federführenden Amt'

• Mitarbeit bei der Steuerung, Koordinierung und Fortschreibung der 'Partnerschaft für
  Demokratie in der Verbandsgemeinde Schweich'

Ihr Profil

• ein abgeschlossenes Hochschul- oder Universitätsstudium in einem der folgenden
  Fachbereiche: Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften, o.ä.

• Erfahrung in den Themenbereichen Demokratiebildung, politische Bildung und Stärkung
  der Zivilgesellschaft

• Erfahrung bei der Umsetzung von Beteiligungsverfahren und in der Projektarbeit

• eigenständiges Arbeiten, gutes Selbstmanagement und Belastbarkeit

• Begeisterungsfähigkeit und zielgruppenangepasste Kommunikationsfähigkeit

• gutes Organisations- und Koordinationsvermögen

• sicherer Umgang mit MS Office, Grafikprogrammen, Social Media und Wordpress

• Besitz eines Führerscheins Klasse B

Unser Angebot

• ein spannendes, gesellschaftspolitisch relevantes Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre
  individuellen Kompetenzen einbringen können

• persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch die Mitarbeit in einem interdisziplinären
  Team und gute Netzwerkstrukturen

• weitestgehend flexible Arbeitszeiten

• Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung und betrieblicher
  Altersvorsorge

• Förderung von freiwilliger zusätzlicher Altersvorsorge, Berufsunfähigkeits- und
  Krankenversicherung

 

Diese Teilzeitstelle (50%) ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020. Eine Verlängerung ist, abhängig von der jährlichen Bewilligung durch das Bundesprogramm bis zum Projektende 31.12.2024, jeweils vorgesehen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.02.2020 an:

DRK Kreisverband Trier-Saarburg e.V.
Geschäftsführung
Brunostraße 25
54329 Konz
E-Mail: kgf(at)kv-trier-saarburg.drk.de

 

 

 

Projektmitarbeiter*in (m / w / d) für die Ehrenamtskoordination in Teilzeit

Der DRK-Kreisverband Trier-Saarburg e.V. erbringt mit einer großen Zahl von ehrenamtlichen Helfer*innen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen vielfältige soziale Dienste im Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier.

Im Sozialraum der Verbandsgemeinde Schweich unterstützen wir Bürger*innen in ihrer ehrenamtlichen Hilfe für Geflüchtete im Rahmen des Projektes 'Flucht und Asyl' des Landkreises Trier-Saarburg.

Zur Nachfolge des bisherigen Stelleninhabers suchen wir in 50%-Teilzeitbeschäftigung eine*n

 

Projektmitarbeiter*in (m / w / d)
 

 

Ihre Aufgaben

• fachlich-inhaltliche, organisatorische und administrativ-technische Unterstützung der
  aktiven Flüchtlingshelfer*innen

• Gewinnung weiterer Bürger*innen für ein Engagement in der regionalen Flüchtlingshilfe

• Initiierung zusätzlicher oder erweiterter Angebote der regionalen Flüchtlingshilfe

Ihr Profil

• Studienabschluß in einer der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Sozialwissenschaft,
  Politologie oder vergleichbare Qualifikation

• Zielgruppenentsprechende kommunikative Kompetenz

• Selbstständiges Arbeiten bei Berücksichtigung der informellen Arbeitsweise der ehren-
  amtlichen Flüchtlingshelfer*innen

• EDV-Anwendungskompetenz

• Führerschein Klasse B

Unser Angebot

• ein abwechslungsreiches und mitgestaltbares Arbeitsfeld

• befristeter Arbeitsvertrag von März bis Ende 2020

• Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung und betrieblicher
  Altersvorsorge

• Förderung von freiwilliger zusätzlicher Altersvorsorge, Berufsunfähigkeits- und
  Krankenversicherung

  

Ihre Bewerbung - bevorzugt per E-Mail – richten Sie an:
____________________________________________________________________________________

DRK-Kreisverband Trier-Saarburg e.V., Hubert Oos, Brunostraße 25, 54329 Konz

T: 06501 – 9292-513                             E-Mail: h.oos(at)kv-trier-saarburg.drk.de

 

 

Hinweis: Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht